Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
Worrings Prüftechnik GmbH
c/o. Netzgesellschaft Düsseldorf mbH
Geb. V13
Höherweg 200
40233 Düsseldorf

Tel.: 0211 77920974
Handy: 0173 7308849

E-Mail: info@worrings.com

Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Drucken
„...weil es Sicherheit nur durch Kontrolle gibt!“

Magnetpulverprüfung

Die Magnetpulverprüfung (auch Fluxen)
ist ein Verfahren zum Auffinden von
spaltartigen Materialtrennungen, wie Risse
oder Poren, auf oder nah unter der Oberfläche
ferromagnetischer Werkstoffe.

Für diese Art Prüfung muss das zu prüfende
Werkstück magnetisiert werden.
Durch die Magnetisierung entstehen Feld-
linien, die parallel zur Oberfläche verlaufen.
Wird nun ein mit Eisenpulver versetztes,
farbiges und fluoreszierendes Magnetpulver
aufgetragen, sammelt sich das Pulver an den
Fehlstellen und macht so die Material-
trennung sichbar.